Zum Inhalt springen
Spare 15% beim Kauf der Kaffee-Testsieger Probierbox! ūüĎČ Zu den Deals
kaffee.org

Latte Art

Latte Art
Inhaltsverzeichnis ‚ėē
  1. Latte Art Zubehör
  2. Latte Art Zubereitung

Dass die Zubereitung von Kaffee, Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato eine Kunst sein kann, ist inzwischen hinl√§nglich bekannt. Die Arbeit eines Barista besteht jedoch nicht allein darin, eine ausgewogene Mischung des Kaffees zu erreichen und diese zu verarbeiten, sondern vor allem auch in der optischen Gestaltung der verschiedenen Kaffeespezialit√§ten. Denn ein Cappuccino soll schlie√ülich nicht nur Geschmacks- und Geruchssinn ansprechen. Aufwendige Verzierungen der Milchschaumschicht stellen eine Kunst f√ľr sich dar ‚Äď die sogenannte ‚ÄěLatte Art‚Äú. Mithilfe der ‚ÄěStr√∂mung‚Äú durch das richtige Ausgie√üen der Milch und des Milchschaums entstehen Muster und Bilder auf der Oberfl√§che des Getr√§nks. Auch spezielle Stifte, Schokoladensirup oder Schablonen dienen manchmal als Hilfsmittel zur Gestaltung. Der Kreativit√§t sind dabei keine Grenzen gesetzt: Vom ‚Äěeinfachen‚Äú Herz √ľber Kleebl√§tter, Sterne oder Engel ‚Äď nahezu alles kann von den Baristas auf dem Schaum dargestellt werden. Internationale Wettbewerbe fordern die Kaffeek√ľnstler heraus, immer komplexere Bilder herzustellen.

Latte Art Zubehör

Um die Gebilde aus Milch, Milchschaum und Espresso herzustellen allerdings, braucht man das geeignete Zubeh√∂r ‚Äď und viel √úbung. Denn so einfach es aussehen mag, selbst die vermeintlich simplen Figuren, wie etwa das Herz, stellen eine Herausforderung dar. Das Equipment eines Milchschaumk√ľnstlers besteht aus einer Espressomaschine oder -kanne, einem Milchaufsch√§umer und nicht zuletzt einer Milchkanne und Cappuccinotassen. Letztere sollten einen nicht zu kleinen Durchmesser aufweisen, damit die Muster eine gr√∂√üere Fl√§che haben k√∂nnen. Auch die Milchkanne sollte gro√ü genug sein. Zwischen 0,6 und 1 Liter Volumen liegt die ideale Gr√∂√üe. Je gr√∂√üer die Kanne, desto leichter gelingt der Schaum. Die Basis f√ľr die Zubereitung bildet der Espresso, der im besten Fall eine dichte Crema aufweist. Diese sorgt daf√ľr, dass der Espresso l√§nger hei√ü bleibt und ist gleichzeitig ein wichtiger Geschmackstr√§ger.

Latte Art Zubereitung

An der Zubereitung des Milchschaums hingegen scheiden sich die Geister: W√§hrend die einen frische Vollmilch bevorzugen, schw√∂ren andere auf H- oder Kondensmilch. Grunds√§tzlich aber gilt: Wichtig ist eine cremige, dichte, nicht zu feste Konsistenz des Milchschaums. Die Milchkanne sollte h√∂chstens bis zur H√§lfte gef√ľllt werden, da sich durch das Aufsch√§umen das Volumen der Milch etwa um das Doppelte vergr√∂√üert. Am besten ist der Milchaufsch√§umer einer Espressomaschine geeignet. Nach dem Ablassen des Kondenswassers wird mit der Technik des sogenannten ‚ÄěZiehens‚Äú, bei der die Luft unter die Milchoberfl√§che gezogen wird und dem anschlie√üenden ‚ÄěRollen‚Äú. Hierbei wird die Luft gleichm√§√üig weiter in der Milch verteilt und ‚Äěuntergewirbelt‚Äú. Das anschlie√üende Schwenken des Milchschaums in der Kanne verbessert die Cremigkeit nochmals. Wichtig ist neben der Beschaffenheit des Schaums auch das z√ľgige Ausgie√üen nach dem Aufsch√§umen, da sich andernfalls Milch und Schaum wieder trennen k√∂nnen. Der Milchschaum soll beim Gie√üen unter die Crema des Espresso gelangen, um den gew√ľnschten Effekt zu erzielen. Denn durch den richtigen Wirbel beim Eintreten der Milch in den Kaffee entstehen die charakteristischen Muster. Die Kanne sollte also m√∂glichst am Tassenrand angesetzt werden und die Milch in eine Stelle vor dem Zentrum der Tasse gegossen werden. Durch das gleichm√§√üige Hin- und Herbewegen der Milchkanne entsteht das Blatt oder ‚ÄěB√§umchen‚Äú ‚Äď eine beliebte und f√ľr Anf√§nger schnell zu erlernende Figur.

Author: Luca Meyer

Luca ist nicht nur ein talentierter Barista, sondern auch ein leidenschaftlicher Blogger, der es versteht, seine Liebe zum Kaffee in mitreißenden Artikeln zum Ausdruck zu bringen. Er nimmt die Leser mit auf eine Reise durch die Welt des Kaffees, stellt neue Röstereien vor, teilt seine neuesten Entdeckungen und gibt wertvolle Tipps zur perfekten Zubereitung.

Als engagierter Kaffeekenner achtet Luca auch auf Nachhaltigkeit und ethischen Konsum. Er widmet sich Themen wie fairem Handel, umweltfreundlichen Anbaumethoden und unterst√ľtzt lokale Kaffeebauern und -produzenten.

Diese Beitr√§ge k√∂nnten dir gefallen ‚̧ԳŹ