Zum Inhalt springen
Spare 15% beim Kauf der Kaffee-Testsieger Probierbox! ūüĎČ Zu den Deals
kaffee.org

Jura Impressa XJ9 Professional ‚Äď High-End Kaffeevollautomat im Test

Jura Impressa XJ9 Professional ‚Äď High-End Kaffeevollautomat im Test

[caption id="attachment_5079" align="aligncenter" width="300"] ¬©AMAZON[/caption]Auf der Suche nach einer Leistungsf√§higen Kaffeemaschine f√ľr den B√ľroalltag, haben wir die Jura Impressa XJ9 Professional in unserem B√ľro aufgebaut und f√ľr euch getestet. Kann die Jura Impressa Kaffeemaschine dem t√§glichen Ansturm kaffees√ľchtiger Kollegen und Kolleginnen standhalten? Denn wie der Name schon verr√§t, ist das High-End Ger√§t vor allem f√ľr den professionellen Einsatz konzipiert und schafft ohne Probleme bis zu 60 Tassen am Tag. Hier zeigen wir euch, wie der Jura Impressa Kaffee auf dem Jura Kaffeevollautomaten im Test abgeschnitten hat.

Jura ‚Äď Kaffeevollautomaten und mehr

Die Marke Jura ist schon fast so etwas wie ein Synonym f√ľr Kaffeevollautomaten. Kein Wunder: Fast 100% des Umsatzes erwirtschaftet das Schweizer Unternehmen mit dem Kaffeemaschinen-Gesch√§ft. Nur wenige wissen √ľberhaupt, dass Jura auch andere Haushalts-Elektroger√§te im Sortiment hat. Spezialisiert hat sich das Unternehmen auf das sogenannte Premium-Segment und punktet dabei vor allem in den Kapiteln Design, Zuverl√§ssigkeit und innovative Technik. Ihr wollt mehr √ľber die Firma Jura erfahren? Zur kompletten Jura Firmengeschichte.

Design und Verarbeitung der Jura Impressa XJ9 Professional

Die XJ9 Professional ist ein absoluter Blickfang. Das Design wirkt elegant und wertet jede B√ľrok√ľche optisch auf. F√ľr ein modernes Ambiente sorgt auch die wei√üe LED Beleuchtung, welche die untergestellte Tasse in Szene setzt. Trotz der vielen technischen Komponenten ist die Maschine mit Ma√üen von 34 x 50 x 44 cm und einem Gewicht von 13 kg noch angenehm kompakt. Die Jura Impressa XJ9 Professional z√§hlt jedoch sicherlich nicht zu den billigsten Kaffeemaschinen. Daher erwarten wir f√ľr den stolzen Preis von fast 3000 Euro auch eine hochwertige Verarbeitung und ein exklusives Design in unserem Jura Kaffeemaschinen Test. Doch leider hat die Maschine einen etwas gro√üen Plastikanteil. F√ľr den doch recht hohen Preis h√§tten wir uns stattdessen mehr Aluminium oder Edelstahl gew√ľnscht. Der verchromte Bohnenbeh√§lter und die edel anmutenden D√ľsen werden dadurch aber wiederum ins Zentrum ger√ľckt. Farblich dominiert die Farbe Brillantsilber, die sich √ľber die Front und die Oberseite der Maschine zieht. Die Seiten wiederum sind matt-schwarz.Unser Fazit zum Design des Jura Impressa Kaffeevollautomaten: Die Jura Kaffeemaschine punktet durch ein schickes, edles Design und ist ein echter Blickfang in jeder B√ľrok√ľche. Kleine Abstriche m√ľssen nur beim doch recht hohen Plastikanteil gemacht werden, da man bei einer Kaffeemaschine in diesem Preissegment h√∂herwertige Materialien erwartet. [caption id="attachment_1744" align="aligncenter" width="700"] Die Jura Impressa XJ9 Professional[/caption]

Bedienung und Handhabung - kann sich die Maschine im Alltag bewähren?

Die Jura wird haupts√§chlich √ľber die 6 Kn√∂pfe links und rechts neben dem 3,5‚Äú gro√üen TFT-Farbdisplay bedient, die wiederum abh√§ngig sind von der jeweiligen Display-Anzeige. Der Startbildschirm zeigt dabei die m√∂glichen ‚ÄěProdukte‚Äú an: Cappuccino, Espresso, Latte Macchiato, Kaffee, Milch und hei√ües Wasser. Wer sich also ganz normal eines der genannten Kaffeespezialit√§ten zubereiten m√∂chte, der kann dies ‚Äď wie bei Vollautomaten √ľblich ‚Äď vollautomatisch per Knopfdruck tun. Vorher gilt es nat√ľrlich eine Tasse oder ein Glas unter die Auslaufd√ľse stellen - nach kurzer Zeit ist der Jura Impressa Kaffee fertig.Die Kaffeeauslaufd√ľse der Jura Impressa XJ9 Kaffeemaschine ist √ľbrigens in der H√∂he justierbar. Dabei ist eine Maximalh√∂he von 150 mm m√∂glich. Damit sichert sich die Kaffeemaschine einen Pluspunkt in unserem Jura Kaffeemaschinen Test, denn so passen auch gro√üe Latte Macchiato Gl√§ser ohne Probleme unter den Kaffeeauslauf. Bei aller Vollautomatik gibt es aber noch genug Raum f√ľr individuelle W√ľnsche und Anpassungen. F√ľr den Jura Impressa Kaffeevollautomat wird vielf√§ltiges Zusatzzubeh√∂r angeboten. Vom Milchk√ľhler √ľber ein Kaffeesatzabwurf-Set bis hin zu einen Tassenw√§rmer - die Produktpalette ist gro√ü und bietet f√ľr jeden das passende Zubeh√∂r.In wichtiger Aspekt in unserem Jura Kaffeemaschinen Test ist die Hygiene und Reinigung der Maschine. Dabei bietet die Jura Impressa XJ9 integrierte Sp√ľl-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramme und erleichtert somit die Reinigung im B√ľroalltag. Wie man diesen Kaffeevollautomat richtig reinigt, lest ihr hier.In unserem Jura Kaffeemaschinen Test k√∂nnen wir festhalten, dass die Maschine bestens f√ľr den Alltagsgebrauch im B√ľro geeignet ist. Durch schnelle Reinigungsprogramme und eine unkomplizierte Bedienung ist sie perfekt geeignet f√ľr einen Ansturm von vielen kaffees√ľchtigen Kollegen.

Die Standard-Einstellungen der Jura Impressa XJ9 Kaffeemaschine

Nachdem man ein Produkt gewählt hat, stehen während der Zubereitung folgende Konfigurationen zur Auswahl:
  • St√§rke: Eher mild oder kr√§ftig? Auf einer Skala von 1 ‚Äď 5 (leicht, mild, normal, kr√§ftig, stark) findet hier jeder die passende St√§rke.

  • Milchmenge: Auslaufzeit (!) der Milch in Sekunden einstellbar.

  • Kaffeemenge: Wie viel ml Kaffee d√ľrfen es sein? In 5er Schritten kann man die standardm√§√üigen 100 ml anpassen.

Neben den 6 Hauptmen√ľ-Buttons gibt es an der Oberseite der Maschine noch 3 weitere Kn√∂pfe:
  • On/Off-Schalter: Maschine ein- bzw. ausschalten. Achtung: Vollst√§ndig wird der Automat aber auf der R√ľckseite ausgeschaltet.

  • P-Taste: Im sogenannten Programmiermodus k√∂nnen die Standardeinstellungen angepasst werden.

  • Rotary-Switch: Die Taste leuchtet z.B. rot auf, wenn ein Reinigungsprogramm ansteht. Der Druck auf die Taste setzt es dann in Gang. Der Rotary Swich fungiert zudem als Alternative zu den Pfeiltasten im Display w√§hrend der Zubereitung. So kann man damit St√§rke, Milch- und Kaffeemenge durch Drehen bestimmen.

Anfangs mag man von der F√ľlle an Einstellungsm√∂glichkeiten und der doch recht umfangreichen Bedienung ein bisschen erschlagend sein, aber nach kurzer Eingew√∂hnungsphase gelingt das Aufbr√ľhen des Lieblingskaffees intuitiv.

Technik√ľbersicht

Welche Technik ist in der Jura Impressa Kaffeemaschine verbaut? Wir haben es in unserem Jura Kaffeemaschinen Test f√ľr euch erkl√§rt:
  • Milchaufsch√§umer mit Feinschaumtechnologie: Die Jura Impressa verw√∂hnt mit cremig aufgesch√§umter Milch. Das funktioniert standardm√§√üig √ľber einen Schlauch, den man z. B. in die Milcht√ľte h√§ngt. F√ľr die perfekte Konsistenz ist es aber empfehlenswert einen Milchk√ľhlbeh√§lter anzuschaffen, der die Milch auf 4 ‚Äď 8 Grad k√ľhlt. Etwas nervig, aber aus hygienischen Gr√ľnden nachvollziehbar, ist die Tatsache, dass nach jeder Milchzubereitung eine Sp√ľlung des Milchsystems angesagt ist. Eine entsprechende Aufforderung steht dann im Display, au√üerdem leuchtet der Rotary Switch rot. Jetzt gilt es ein Gef√§√ü unter die D√ľse zu stellen und den leuchtenden Knopf zu bet√§tigen. Am Ende des Tages wird gar eine komplette Reinigung mit speziellem Milchsystem-Reiniger empfohlen. Wir meinen: Das Durchsp√ľlen mit warmen Wasser tut es auch, sofern man es regelm√§√üig macht.

  • Aroma + Mahlwerk: Im Grunde reduziert das Aroma + Mahlwerk die Mahldauer bei gleichzeitig intensiverem Aroma. Au√üerdem ist es Bestandteil des Sound Designs. Die Jura Impressa XJ9 Professional ist n√§mlich √§u√üerst leise, was eben unter anderem an dem neu konzipierten Mahlwerk liegt, welches bis zu 50% ger√§usch√§rmer arbeitet als vergleichbare Mahleinheiten. Au√üerdem kann der Mahlgrad stufenlos reguliert werden.

  • Reinigung und Hygiene: Die T√ľv-zertifizierte Maschine reduziert den Reinigungs- und Pflegeaufwand auf ein √ľberschaubares Ma√ü. Sp√ľl- und Entkalkungsprogramme sind integriert und melden sich im Bedarfsfall via Display-Anzeige. In der Regel passiert dies nach 200 Anwendungen und dauert 20 Minuten. Der Status wann die n√§chsten Reinigung f√§llig ist, ist auch jederzeit abrufbar und wird als Balkendiagramm angezeigt.

Die Vor- und Nachteile der Jura Impressa XJ9 Professional im √úberblick

VorteileNachteileUnkomplizierte BedienungHäufige ReinigungsaufforderungenSchnelle ReinigungHoher PreisEdles DesignHoher PlastikanteilSchnelle KaffeezubereitungGeringe Lautstärke bei KaffeezubereitungIndividuelle Einstellungsmöglichkeiten

Fazit

Wir m√∂chten schon jetzt den neuen Jura Kaffeevollautomaten nicht mehr missen. Besonders punkten konnte die Maschine durch den √§u√üerst geringen Zeitaufwand. Gerade im B√ľro ist das Ger√§t ein einziger Luxus. Die Kritikpunkte (hoher Plastikanteil, permanente Reinigungsaufforderungen) sind eigentlich nur in Hinblick auf den hohen Anschaffungspreis als solche wahrzunehmen. Alles in allem hat der Jura Vollautomat unseren Test mit Bravur bestanden.
Author: Luca Meyer

Luca ist nicht nur ein talentierter Barista, sondern auch ein leidenschaftlicher Blogger, der es versteht, seine Liebe zum Kaffee in mitreißenden Artikeln zum Ausdruck zu bringen. Er nimmt die Leser mit auf eine Reise durch die Welt des Kaffees, stellt neue Röstereien vor, teilt seine neuesten Entdeckungen und gibt wertvolle Tipps zur perfekten Zubereitung.

Als engagierter Kaffeekenner achtet Luca auch auf Nachhaltigkeit und ethischen Konsum. Er widmet sich Themen wie fairem Handel, umweltfreundlichen Anbaumethoden und unterst√ľtzt lokale Kaffeebauern und -produzenten.

Diese Beitr√§ge k√∂nnten dir gefallen ‚̧ԳŹ